Wirksamer Schutz für Mitarbeiter und Kunden 

Die COVID-19 Pandemie stellt unsere Gesellschaft und Wirtschaft vor große Aufgaben. Wir wollen mit unserem Hygienespender einen Teil dazu beitragen, dass Ihre Mitarbeiter und Kunden bestmöglich geschützt sind.

Warum Hygienespender?

Der Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil hat am 16.4.2020 den offiziellen Arbeitsschutzstandard COVID-19 vorgestellt. Darin wird bestätigt, dass professionelle Handhygiene eine der wirkungsvollsten Maßnahmen zum Schutz Ihrer Kunden und Mitarbeiter vor gefährlichen Viren und Bakterien ist. 

Feine Materialien, robuster Auftritt

Als einziger Hygieneturm ist der Rothenfelder nicht aus Kunststoff, sondern aus robusten Metallen gefertigt. Alle Materialien sind auf die Verwendung mit alkoholhaltigem Desinfektionsmittel ausgelegt. 

Große Kammer aus Edelstahl 

Die aus feinem Edelstahl gefertigte Sprühkammer sorgt für Hygiene auf den Flächen im und um den Spender herum. Die Größe der Kammer ist ausgelegt auf die gleichzeitige Desinfektion von zwei Händen. 

Kein Vertrag, keine versteckten Kosten

Im Rothenfelder Hygieneturm kann jedes handelsübliche Desinfektionsgebinde bis 1000 ml eingesetzt werden. Sie schließen keinen Vertrag über die Lieferung von Desinfektionsmittel ab. 

Abschließbar und stabil

Der Rothenfelder ist abschließbar und stabil, so dass Diebstahl von Desinfektionsmittel, sowie einem versehentlichen Umkippen vorgebeugt ist. Die Entwicklung des Rothenfelder ist explizit auf Sicherheit ausgelegt. 


Jetzt bestellen

Die nächste Charge des Hygieneturms von Rothenfelder ist ab dem 11.05.2020 verfügbar. Aktuell liegt die Lieferzeit bei etwa fünf Werktagen. Die Lieferung erfolgt mit DPD und enthält 1000 ml Desinfektionsmittel. 

Es gelten günstige Aktionspreise.